Weg Kompost anlegen so einfach und günstig

Weg Kompost anlegen so einfach und günstig

Posted on

neun leute und wieder herzlich willkommen bei gärtnern für dummies heute geht es um einen komposthaufen beziehungsweise main erst komposthaufen ich habe hier vor die ganze ecke umzubauen mit dach und allen so weiter aber so weit bin ich jetzt noch nicht aber hier entsteht einfach schon mal der erste komposthaufen und wie ich das jetzt mache zeige ihr euch jetzt im detail also los geht’s und hier haben wir die grundbasis für unseren komposthaufen das ist einfach ja obst holzschnitt also

alles was ich im frühjahr so abgeschnitten haben himbeeren vertrocknete apfelbaum heckenschnitt all das wurde kleingeld in meinem häcksler und hierzu dieser wurst aufgetürmt und wichtig ist auch die wurst immer oder ich nenne es mal muss muss immer auf gewachsenem boden also ein kompost die

auf platten oder eben unterlage folie oder sowas der muss immer direkt auf dem boden damit die würmer und tiere von unten auch alle daran können hier haben wir noch mal das material erst mal

auseinander nehmen wie ihr seht das ist alles fein zerhäckselt so dass auch gut luft hier dran kommt das einfach die grundbasis die den boden bildet für den komposter sozusagen ja die braune schicht es gibt ihn brauchen eine grüne schicht aber das erkläre ich jetzt gleich im detail noch ein bisschen mehr und noch mal kurz darauf zurückzukommen warum habe ich jetzt hier überhaupt sondern holzschnitzel wurst gemacht es liegt einfach daran um eine vernünftige rotte zu kriegen brauchen komposter zum

einen hitze die bildet sich aber durch die grünen materialien wie rasenschnitt oder sowas zeige ich euch aber gleich und ganz wichtig er braucht luft ihr habt das kennt das vielleicht wenn ihr rasenschnitt auf einen haufen legt da kommt wasser drauf dass wir irgendwann einfach nur matschie damit das nicht passiert warum eine kleine auflockerung geschichte und das ist hier unten die holz schicht hier zwischen wird das grün nicht reinfallen das heißt man hat hier immer luft zwischen und das ganze kann arbeiten und darum geht es ja auch es soll arbeiten damit das ganze am ende er gibt die wir in unseren garten schmeißen so und als nächste schicht kommt jetzt bei mir rasenkante die habe ich ausgestochen im rbb das video verlinkt ich oben da sieht man zwar nicht wie ich ja auch ständig aber wichtig die beete anlagen und die ist natürlich schon mit erde gezogen mikroorganismen und normalen bodenleben dementsprechend perfekt weil wir setzen ja neuen kompost an ich benutze keinen kombos starter oder

Kompost anlegen so einfach , sowas und alten habe ich nicht zum an impfen dementsprechend irgendwie muss er das leben da reinkommen und dann mache ich in diesem falle mit gras hoben die das ganze abdecken und das bildet bei mir schicht nummer zwei und als nächste schicht nach den grasboden kommt bei mir heckenschnitt das ist kirschlorbeer hecke da hab ich einfach die langen ausläufer die jetzt da waren abgeschnitten auch durch mein häcksler durch geschreddert und das ganze bildet jetzt eine mischung aus brauner und grüner schrift was sie brauchen und grüne schicht grüne schicht sind frische gartenabfälle wie zum beispiel was ihr im haus so abschneidet jetzt kein fleisch und so sondern eher

Lesen Sie auch Kompost Herstellung ganz einfach

schon gemüse was da über bleibt rasenschnitt zum beispiel frische blätter dass die grüne schicht und dann gibt’s die braune schicht das sind erste und alles war schon getrocknet und tot ist und das soll man ja immer in einer guten mischung zusammen setzen damit der kompost avanciert das ganze bildet sich untereinander sozusagen als nährboden er das braune nährt dass grüne und umgedreht deswegen sollte man immer beides im komposter haben aber weiter geht so und ruft dazu euch gut verteilen auch dann bildet unsere dritte schicht da haben wir einiges zack zack zack zack voila wie in Chicago im normalfall würde ich jetzt als vierte schicht also ohne holzschnitzel rasenkante

heckenschnitt frisch würde ich jetzt eigentlich frischen compost wieder mit einarbeiten den habe ich aber nicht deswegen hier mutterboden einfach eine schicht obendrauf damit auch da wieder mikroorganismen und tiere einfach lebensbasis haben das ganze nicht übertreiben da kommt einfach nur ein bisschen was zwischen damit auch was umgesetzt werden kann und jetzt kommen noch die geheime zutat die geheimzahl bist wieder kaffeesatz einfach inklusive filter das lieben übrigens regenwürmer und die wollen wir jahr bzw kompost winners ins ring gemacht, Kompost anlegen so einfach

werdet ihr niemals im compost bin die gehören nämlich nicht rein das ist der kleine bruder der kompost wurm ist deutlich rother und der liebt den kaffeesatz von daher ruft damit weitergeht so und als vorletzte schicht packe ich jetzt buchenhecke angetrocknet noch mit drauf und laubblätter das habe ich hier alles schon vorbereitet darüber wie lockert wieder auf und bildet natürlich noch mal schönes grundmaterial und hier aus uns erlaubt ohne kommt auch noch was mit rookie gebaut habe zwei linke ich euch mal oben die habe ich ja im winter schon gebaut das ist schon gut vorbereitet also auch wieder mikroorganismen und alles was dazugehört vorhanden anna mal drüber schön

verteilen das atmen kann eine schicht noch und jetzt schließen wir das ganze ab mit frischen rasenschnitt der übrigen richtig temperatur dabei und wie hier seht habe ich das ganze schon mal zur hälfte zugemacht der rasenschnitt ist schon gelb das liegt daran der ist schon jahr 44 tage ist er alt es gibt branchen extrem schnell der ist auch sehr warm und genau diese hitze wollen wir jetzt aber in unserem hügel haben dadurch dass wir uns die holzschnitzel haben kann luft da rein die mikroorganismen arbeiten bakterien können arbeiten und dann geht das ganze richtig zur sache und kann ja im optimalfall bis 70 grad erreichen ich hätte mir 50 55 kriegt man so im

Kompost anlegen so einfach , normalen privatbereich 70 grad kann funktionieren muss aber nicht dementsprechend ich schließe jetzt hier den rest noch ab damit das ganze gesicht und dann hole ich nochmal mir kann im wasser denn das ganze muss feucht sein es darf nicht nachsagen aber es darf halt auch nicht trocken sein sonst funktioniert das ganze nächsten muss einen grund feuchte drin sein damit diese rote prozess einfach einsetzen kann jetzt zum abschluss ließ sich das ganze noch einmal schön an ich habe eine gießkanne zehn liter die kommen jetzt hier nochmal drauf damit das ganze eine gute

grund feuchte kriegt und dann sind wir in diesem abschnitt auch schon fertig dieser abschnitt heißt ich mache das ganze zwei mal das heißt dieselben lagen ich habe da halte ich hab noch blätter ich mir noch mal rasen ich habe meine erste das mache ich hier praktisch ein zweites mal noch mal auf also wieder äste blätter erde café rasenschnitt zum abdecken damit das ganze eine vernünftige höhe von ungefähr ein meter hat das ganze hier ist ein meter fünfzig lang und dann hat man auch einen guten haufen der vernünftig vor sich hin rotten kann und das wollen wir ja und da stehen wir nun vor unserem ersten aufgehäuften haufen er ist gut durchfeuchtet er ist in schichten aufgebaut immer aus brauner und grüner schicht also aus frischen und trockenen material wenn die zu hause natürlich

tierarten und die amt stroh heu oder irgendwie so warten können ja natürlich alles mit einbauen also alles was in eurem garten anfällt anschnitt er ernteten kurabi die blätter grün ist material drauf damit ihr könnt auf pappe mit einbau und die zersetzt sich natürlich mit kunststoff drinnen aber eine pappe kaffee immer gut für mikroorganismen von daher hat alles drauf macht seinen eigenen kompost gibt keinen besseren dünger im nächsten jahr als diesen kompost hier fasst man nun noch mal zusammen was war alles beachten müssen also als erstes standortwahl von unserem komposter und komposter gehört nicht der schatten und komposter gehört aber auch nicht die volle sonne

halbschatten was ist jetzt halbzeit bei mir ist so die sonne geht dort auf da ist der komposter dort gehts auf wandert hier rum und ist da hinter mir ist der wald das heißt die hatten halbe dach aber wirklich sonne die morgensonne bis circa mittags geht drauf und danach ist er im schatten so verliert er nicht zu viel feuchtigkeit ich musste sie antauen nach gießen perfekt denn ist der prozess zu trocken können die pilze und mikroorganismen einfach nicht arbeiten und dann wird das nichts und es ist zu nass dann monat das ganze und wird nicht zur erde von daher also wichtig standort am besten halbschatten wenn man die möglichkeit hat als nächstes wo sollte er stehen niemals auf festem boden also keine betonplatten grund an der folie darunter legen und irgendwie sowas der muss einfach auf dem

nackten boden sein sie können natürlich auch wie ich jetzt hier einfach auf dem rasen aufbauen der rasen geschuldet da runter und dann habt ihr ja bodenkontakt und diese bodenkontakt ist einfach wichtig damit mutter natur von unten in unseren haufen rhein kann und da auch was leisten kann nächste abschnitt ist wie schichten das ganze auf wichtig ist ein compost braucht sauerstoff wie kriegen wir sauerstoff da rein ganz einfach indem er etwas grobes material ein für erste holzhackschnitzel stroh getrocknetes dass alles was nicht richtig zusammen packen kann wie

zum beispiel rasenschnitt der pub super zusammen feuchte blätter wird auch eine matschige klappte so was muss man alles dann trennen ein bisschen auflockern und gut durchmischen damit das ganze starten kann und was genau passiert jetzt eigentlich in so einem komposthaufen das erklärt sie einmal schnell weil da kann man vier stunden vortrag darüber halten aber wir wollen nicht zu tief ins detail gehen bzw neben interessiert da schon welche mikroorganismen da genau arbeitet sondern hauptsache es kann am ende viel gute erde raus ja was passiert hier

wenn man ihnen wie ich jetzt schnell auf schicht und mit viel grün materialen dazwischen bildet sich in ein bis zwei tagen immense hitze wie kann bis 70 grad hoch gehen im normalfall ist aber eher so um die 50 60 diese hitze hält sich um die zehn tage lang in dieser hitze zeit bilden sich mikroorganismen also es gibt lebewesen mikroorganismen die in eurem haufen dann wohnen die diesen temperaturen gewachsen sind und diese auch brauchen bzw diese mikroorganismen durch die arbeit die sie leisten erzeugen diese wärme sogar und diesen ganz wichtig für den umsatz prozess nach diesen zehn tagen sagt die temperatur dann ab auf 35 bis 25 grad je nach witterung das kann man nicht so genau bestimmen es sei denn man steht natürlich ein thermometer rein und kommt so etwas an aber

danach kommt die phase der pilze und bakterien pilze und bakterien bei 35 grad super nährboden die fangen an einen ganzen haufen zu durchziehen da sind natürlich auch unsichtbare weine also nicht hier aus dem graben und kam hier und da sind schon ein paar pilze und sowas die fangen an das gröbere material das holz zu spalten aufzusetzen und die ganzen sachen klein zu machen das ganze dauert dann um die zehn bis zwölf wochen also sprich vor derzeit setzt sich auch nicht um erste periode dann pilze und bakterien periode so lange bleibt mein haufen genauso wie essig wasser in müssen mal nach wenn es super trocken ist nach diesen zehn bis zwölf wochen dann fangen die ersten wirklichen lebewesen in klammern die wir auch optisch sehen tiere zu arbeiten das allen

springschwänze und wie sie alle heißen die kleinen viecher wuseln dann hier drin rum und fangen an weiter das ganze zu zersetzen und als allerletztes kommt unser freund der mist wurm kompost wurm wie auch immer man sie nennen will den kleinen bruder vom regenwurm ein roter kleiner wurm der frist am sozusagen noch die reste und danach ist das ganze dann umgesetzter kompost und das zu der groben theorie ich wert auf das thema kompost noch

ein paar mal eingehen aber das soll sich jetzt erst mal gewesen sein wie setze ich ihn auf was passiert da drin und alles weitere kommt den weiteren videos und wie gesagt meiner wird noch doppelt so hoch weil wenn ich das nächste mal rasenmäher geschichte ich ihn noch einmal über pu scheiße war das langweilig also bis dahin wo er erzählt hat wie man das ausschied ist ja noch ok aber wird alles danach kam nein spaß beiseite manche sachen sind

halt ein bisschen theorielastig dementsprechend kompost ist eine sache aber ich hoffe es hat euch trotzdem gefallen und wie immer natürlich gerne kanal abonnieren like -button drücken teilen freunde weitergeben nächstes video nicht verpassen die bimmel damit ihr das nächste video nicht verpasst wenn ihr abonniert hat und von daher gerne für dummies ich bin raus wir sehen uns im nächsten video zu kompost zum garten zu allem was dazugehört bis dann total.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.